Welche Bedeutung haben Zitationsstile

  Vorheriges Thema Nächstes Thema JavaScript is required for the print function  

In einem Manuskript müssen die bibliographischen Nachweise im Literaturverzeichnis (Bibliographie) und im Text einheitlich formatiert sein. Sie müssen also, bevor Sie Ihr Manuskript beginnen, einen Zitationsstil festlegen.

Damit die Zitationsstile korrekt angewendet werden können, ist es eine zwingende Voraussetzung, dass Sie die bibliographischen Daten in Citavi strukturiert und möglichst vollständig erfassen. Am Beispiel der Verfassernamen wird das Prinzip deutlich:

Ein Buch sei von den Autoren Maria Garcia, Susan Miller und Peter Thomas Smith publiziert worden. In Citavi erfassen Sie die Namen wie folgt: Garcia, Maria; Miller, Susan; Smith, Peter Thomas. (Die kurzen Hilfetexte in der Eingabemaske erläutern bei jedem Feld, in welcher Weise Sie die Daten eingeben müssen.)

In Ihrer Publikation zitieren Sie das Buch mit Hilfe des Publikationsassistenten von Citavi. Dieser fügt an der betreffenden Stelle den Titel-Platzhalter ein: {Garcia 2004}.

Nachdem Sie Ihre Publikation abgeschlossen haben, lassen Sie das Dokument von Citavi formatieren. Citavi durchsucht das Dokument nach den Titel-Platzhaltern und ersetzt diese nach den Vorgaben, die der Zitationsstil macht. Im Fließtext steht dann beispielsweise »… diese Argumentation findet man auch bei Garcia et al. 2004.«

Abschließend prüft Citavi, welche Titel Sie in Ihrem Textdokument zitiert haben und erstellt daraus das Literaturverzeichnis. Auch hier bestimmt erneut der von Ihnen gewählte Zitationsstil, wie das Literaturverzeichnis aussieht, beispielsweise: Garcia, M, S Miller & PT Smith.

Leider gibt es kein einheitliches Zitationsformat. Jede Disziplin hat ihre eigenen Traditionen (und Bedürfnisse), oft haben Fakultäten oder Fächer ihre eigenen Varianten. Verlage und Zeitschriften machen in aller Regel sehr genaue Formatierungsvorschriften, die Sie einhalten müssen, wenn Sie einen Text publizieren wollen.

Citavi hat einen Zitationsstil entwickelt, den Citavi Basis-Stil, der standardmäßig eingestellt ist und der in vielen Fächern als Arbeitsgrundlage ausreicht. Daneben enthält Citavi  oft verwendete Zitationsstile aus unterschiedlichen Fachgebieten. Weitere Stile veröffentlichen wir fortlaufend und Sie können diese aus Citavi heraus laden. Mit Hilfe des Zitationsstil-Editors können Sie alle diese Stile bearbeiten und so einen eigenen Stil definieren.

 

Adresse dieser Seite: http://www.manuals.citavi.com/de?zitationsstile_verwenden.htm