So legen Sie ein bibliographisches Grundschema an

  Vorheriges Thema Nächstes Thema JavaScript is required for the print function  

So legen Sie ein bibliographisches Grundschema an

1.Wählen Sie im Arbeitsfenster des Zitationsstil-Editors in der Register-Leiste den Anwendungsfall aus, für den Sie ein bibliographisches Grundschema erstellen wollen, z. B. Monographie.
2.Ziehen Sie aus der linken Spalte mit der Überschrift »Komponenten für…« die von Citavi bereitgestellten Komponenten mit der Maus in diejenige Rubrik der Montagefläche, die Sie zuerst bearbeiten wollen. Das ist in der Regel die Rubrik »Literaturverzeichnis«.
3.In der Regel beginnen Sie mit der Komponente »Autor«. Ziehen Sie dann die weiteren Komponenten in der Reihenfolge, in der sie später in der bibliographischen Angabe erscheinen sollen, in die Montagefläche.

Der Inhalt der Komponenten-Palette wechselt je nach gewähltem Anwendungsfall. Die bereits definierten und die von Ihnen selbst erstellten Komponenten stehen Ihnen für alle Anwendungsfälle innerhalb eines Stils zur Verfügung. Was in der Vorschau angezeigt wird (Literaturverzeichnis, Fußnote, Kurznachweis im Text), bestimmen Sie, indem Sie mit der rechten Maustaste in die Vorschau klicken und aus den Optionen die gewünschte Ansicht wählen.

Wenn die von Citavi angebotenen Komponenten für Ihre Zwecke nicht ausreichen, können Sie neue erstellen und in das Grundschema einbauen. Lesen Sie dazu das Kapitel »So erstellen Sie eine eigene Komponente«.

Hinweis: Wenn Sie ein Grundschema (eine Vorlage) erstellen, gehen Sie vom bibliographischen Standardfall aus. Sie fügen also in aller Regel mindestens diejenigen Komponenten ein, die üblicherweise in dem Dokumententyp vorkommen. Im Arbeitsfenster des Zitationsstil-Editors sehen Sie deshalb in den drei Rubriken den Begriff »Standardvorlage«. Für ein Sammelwerk sieht eine solche Standardvorlage beispielsweise so aus:

Standardvorlage_Sammelwerk

Eine Variante liegt vor, wenn ein Sammelwerk nicht von einer Person, sondern von einer Institution herausgegeben wurde. Für diesen Fall können Sie eine neue Vorlage erstellen. Markieren Sie die Standardvorlage und klicken Sie im Menü Vorlage auf Neu. Wählen Sie den Fall aus, für den Sie eine andere Darstellung benötigen:

Vorlagen_Bedingung

Ziehen Sie nun die gewünschten Komponenten in die neue Vorlage:

Vorlagen_Bedingung_umgesetzt

Für jede Variante müssen Sie eine eigene Vorlage erstellen. Wollen Sie auf der Basis einer Variante die Vorlage für eine weitere Variante erstellen, können Sie die Komponenten der ersten Vorlage in die Zwischenablage kopieren (markieren, dann Strg+C) und dann in die neue Vorlage einfügen. Ergänzen Sie hier fehlende Komponenten oder erstellen Sie neue.

Adresse dieser Seite: http://www.manuals.citavi.com/de?zitationsstil_grundschema_anlegen.htm