Suchen mit Regulären Ausdrücken

  Vorheriges Thema Nächstes Thema JavaScript is required for the print function  

Für technisch versierte Anwenderinnen und Anwender unterstützt Citavi die Suche mit so genannten Regulären Ausdrücken (Regex). Eine Einführung in Reguläre Ausdrücke erhalten Sie unter <www.citavi.com/softlink?linkid=regexintroduction>.  Weiterführende Informationen über Regex erhalten Sie auf dieser (englischen) Seite:
<www.citavi.com/softlink?linkid=regexinfo>.

Bei der Regex-Suche stellen Sie Ihrem Suchbegriff den Kennzeichner »RX_« voran. Um beispielsweise nach Meier, Maier, Meyer und Mayer zu suchen, geben Sie ein:
RX_M[ae][iy]er

Achten Sie bitte darauf, »RX_« immer groß zu schreiben, damit es Citavi als Suchbefehl versteht. Sie können Reguläre Ausdrücke in der Schnellsuche und in der Erweiterten Suche einsetzen:

RegexSchnellsuche

RegexErweiterteSuche

Sie können die Standard-Suchsyntax von Citavi mit Regulären Ausdrücken kombinieren. Im folgenden Beispiel wird in Personen-Feldern mit dem Regulären Ausdruck "M[ae][iy]er" gesucht, in Dokumententyp-Feldern mit dem Standard-Suchbegriff »Sammelwerk«.

RegexKombinierteSuche

Falls Ihr Regulärer Ausdruck Klammern oder Leerzeichen enthält, müssen Sie ihn mitsamt dem Kennzeichner "RX_" in Anführungszeichen setzen:

RegexKlammern

RegexLeerzeichen

Suchoptionen: Die Option »A = a« (Groß-/Kleinschreibung beachten) wird bei der Regex-Suche berücksichtigt. Die Optionen »Ganzes Wort« und »ä = ae« (Zeichenäquivalenz) werden bei der Regex-Suche hingegen ignoriert. Falls gewünscht, müssen Sie die entsprechenden Bedingungen direkt im Regex-Ausdruck formulieren:

"RX_\binfo\b" findet das ganze Wort info
"RX_Z(u|ü)rich" findet Zurich und Zürich.

Joker: Die beiden Zeichen ? und * haben bei der Regex-Suche ihre normale Regex-Bedeutung, werden also nicht wie bei der Standard-Suche als Jokerzeichen interpretiert.

Adresse dieser Seite: http://www.manuals.citavi.com/de?suchen_mit_regulaeren_ausdruecken.htm