Projekte sichern

  Vorheriges Thema Nächstes Thema JavaScript is required for the print function  

Citavi speichert Ihre Daten in Projekten. Jedes Projekt entspricht einer Datei auf Ihrem Computer. Meistens werden Sie mit mehreren Projektdateien arbeiten, zum Beispiel ein Projekt für Ihre Dissertation, eins für ein bevorstehendes Referat, eins für Ihre Privatbibliothek usw. Sofern von Ihnen nicht anders gewünscht, speichert Citavi die Dateien im Verzeichnis Eigene Dateien\Citavi\Projects. Die Dateien haben die Dateiendung *.ctv.

Sie sollten alle diese Dateien regelmäßig sichern. Citavi unterstützt Sie dabei mit einer Sicherungs-Funktion (Backup). Wenn Sie eine Änderung an einem Projekt vorgenommen haben und Citavi beenden, erstellt Citavi auf Wunsch eine Kopie des geänderten Projekts. Diese Kopie speichert Citavi in einem Ordner Ihrer Wahl, gleichzeitig wird bei der Original-Datei eine Datenbankoptimierung vorgenommen. Das kopierte Projekt komprimiert Citavi im Zip-Format und ergänzt den Dateinamen um Datum und Uhrzeit der Sicherung. Eine Sicherungskopie Ihres Projekts Dissertation.ctv kann also beispielsweise den Namen Dissertation 2007-10-07 08-43-20.zip tragen. Sie sehen am Dateinamen, dass die Sicherungskopie am 7. Oktober 2007 um 8 Uhr 43 erstellt wurde. Je nach Ihren Windows-Einstellungen sehen Sie die Datei-Endung "zip" nicht.

So lassen Sie Ihre Projekte automatisch von Citavi sichern

1.Legen Sie auf Ihrem Computer oder auf einem externen Speichermedium ein Verzeichnis für Ihre Sicherungskopien an.
2.Wählen Sie im Menü Extras > Projektübergreifende Optionen… > Speicherorte ob beim Beenden von Citavi Sicherungskopien ohne Rückfrage (»Beim Beenden automatisch erstellen«), nach Rückfrage (»Beim Beenden fragen«)oder gar nicht (»Niemals automatisch erstellen«)angelegt werden sollen.
3.Wählen Sie den Pfad zum Ordner, in dem die Sicherungskopien gespeichert werden sollen, indem Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten klicken und mit dem Dateimanager das gewünschte Verzeichnis auswählen.
4.Legen Sie fest, wie viele Versionen von Sicherungskopien von einem Projekt angelegt werden.
5.Stellen Sie vor dem Beenden von Citavi sicher, dass das Verzeichnis, in das Citavi die Sicherungskopien erstellt, verfügbar ist.

Beachten Sie: Sie können ein Citavi-Projekt beenden, indem Sie bei gedrückter Umschalt-Taste auf das Schließen-Icon klicken. In diesem Fall wird Citavi ohne Rückfrage beendet. Es findet in diesem Fall aber auch keine automatische Datensicherung statt.

So greifen Sie auf eine Sicherungskopie eines Projekts zurück

1.Kopieren Sie die Sicherungskopie in Ihren Standard-Projektordner, das ist in der Regel Eigene Dateien\Citavi\Projects.
2.Entpacken Sie die Sicherungskopie: Dazu klicken Sie im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf die Sicherungskopie und wählen aus dem Kontextmenü den Befehl Alle extrahieren. (Achtung: Es reicht nicht, auf die ZIP-Datei doppelzuklicken. In der Standardeinstellung von Windows bleibt das Projekt in einer Archivdatei und ist damit schreibgeschützt.)
3.Öffnen Sie die entpackte Datei wieder mit Citavi und setzen Sie Ihre Arbeit fort.

 

Adresse dieser Seite: http://www.manuals.citavi.com/de?projekte_sichern.htm