Kategorien als MindMap importieren oder exportieren

  Vorheriges Thema Nächstes Thema JavaScript is required for the print function  

So importieren Sie ein Kategoriensystem aus einem MindMapping®-Programm

Sie können in MindManager® (Version 6 oder 7; Version 8 erst mit Citavi 3) oder mit der Software FreeMind® oder mit ConceptDraw® eine MindMap erstellen und sie von Citavi importieren lassen.

1.Speichern Sie Ihre MindMap.
2.Wechseln Sie zu Citavi und öffnen Sie das Projekt, in das Sie die Datei übernehmen wollen.
3.Wechseln Sie in den Programmteil Wissensorganisation.
4.Wählen Sie im Menü Kategorien den Befehl Kategoriensystem importieren > Aus einem MindManager-(bzw. FreeMind oder ConceptDraw)-Dokument.
5.Wählen Sie die MindMap-Datei aus und klicken Sie auf Öffnen.
6.Citavi überträgt die Datei als Kategoriensystem in Ihr Projekt.

So exportieren Sie ein Kategoriensystem zur Weiterverarbeitung mit Mindjet MindManager oder FreeMind

Die Software MindManager hat kein eigenständiges Importformat, sondern nutzt das von Microsoft definierte Format MPX (Microsoft Project Exchange). MPX dient ursprünglich dem Austausch von Projektplanungsdaten. Bitte beachten Sie, dass Sie die von Citavi erzeugten MPX-Dateien nicht in Microsoft Project importieren können; sie sind allein für den Import in Mindjet MindManager Pro (ab Version 6) bestimmt.

1.Wechseln Sie in Citavi in den Programmteil Wissensorganisation.
2.Klicken Sie im Menü Kategorien auf den Befehl Kategoriensystem exportieren > Nach MindManager (bzw. FreeMind oder ConceptDraw).
3.Citavi speichert das Kategoriensystem als MPX-Datei ab, falls Sie MindManager gewählt haben, bzw. als MM-Datei, falls Sie FreeMind gewählt haben.
4.Falls Sie mit MindManager arbeiten, starten Sie MindJet MindManager Pro und wählen Sie aus dem Menü Datei den Befehl Importieren > Import aus MPX-Datei.
5.Falls Sie mit FreeMind arbeiten, wählen Sie aus dem Menü Datei den Befehl Öffnen.

Adresse dieser Seite: http://www.manuals.citavi.com/de?kategorien_als_mindmap_importieren_oder_exportieren.htm